Apple Sentiment

Social Media hat in den letzten Jahren eine wichtige Rolle bei der Entwicklung des Kryptowährungssektors und Aktienssektor gespielt.

Obwohl das erste Papier von Satoshi Nakamoto in Forenbeiträgen veröffentlicht wurde, siehe z. Satoshi Nakamoto Beiträge, in den späteren Jahren wurde der Hype um Kryptowährungen dennoch wesentlich auf Social Media, insbesondere Twitter getrieben.

Es ist interessant, dass in jüngster Zeit die sozialen Medien auch für den Börsensektor wichtig wurden, wo Subreddits wie https://www.reddit.com/r/stocks/ wichtige Treiber für Aktien waren, wie es Anfang dieses Jahres bei Gamestop der Fall war. Auch Tesla Sentiment und Sentiment von anderen Aktien is zunehmend interessant für HedgeFonds und andere Teilnehmer.

Social Media demokratisiert zunehmend die Informationen von Menschenmengen und löst einen der früheren Probleme des Finanzwesens – nämlich die Information der Menschen über die Finanzwerte. Man würde jedoch auch dringend empfehlen, dass die neuen Investoren den fundamentalen Daten über Aktien große Aufmerksamkeit schenken.

Aber zurück zur Krypto-Social-Media-Analyse. Wie geht man das an?

Zunächst soll ein Bot erstellt werden, der regelmäßig Twitter-, Reddit-, Youtube- und andere Social-Media-Websites analysiert. Wenn man gegebenen Text analysiert, analysiert man ihn, um Erwähnungen von Kryptowährungstickern und -namen zu finden, z. BTC und Bitcoin. Flashtext der Python-Bibliothek: https://github.com/vi3k6i5/flashtext

Wenn man das nicht selbst kann, ist eine Möglichkeit einen Machine Learning Consultant auszusuchen.
Dann wird der Text in Bezug auf die Stimmung klassifiziert. Eine Möglichkeit, einen Klassifizierer zu erstellen, besteht beispielsweise darin, Support Vector Machines für diesen Zweck zu verwenden.
Beide Arten von Daten bieten uns eine effektive Möglichkeit zur Analyse von Krypto-Social-Media-Daten. Sie ermöglichen es uns, Informationen sowohl über die Anzahl der Social-Media-Erwähnungen von Kryptowährungen als auch über deren Stimmung anzuzeigen.

Das Interessante ist, dass die Social-Media-Erwähnungen oft genau dem Preis folgen.

Es ist daher nützlich, die Analyse von Krypto-Social-Media als zusätzliche Informationsquelle bei der Analyse des Krypto-Marktes zu berücksichtigen.